Ultimate-Junioren suchen neue Deutsche Meister

ultimate-juniorinnen

Der TV Beckum ist seit Jahren bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften im Ultimate Frisbee vorn vertreten. Am kommenden Wochenende werden in drei Beckumer Hallen die Indoor-Meister in den Altersklassen U 20, U 17 und U 14 ermittelt. Ein Dankeschön des Frisbeesport-Verbandes (DFV) an die gute Nachwuchsarbeit im Kreis Warendorf.

Neben den Beckumern werden die Jungen und Mädchen, die Titel werden im Mixed vergeben, von GW Marathon das Münster das Münsterland vertreten. Anders als die Beckumer, die bei den älteren Jugendlichen zum Favoritenkreis zählen, werden die Domstädter aber nicht an frühere Leistungen anknüpfen können. Besonders stark zeigte sich zuletzt der Nachwuchs von Ultimate Frisbee Osnabrück.

Bei den Jüngsten trumpfte der TV Verl bei der Westdeutschen Meisterschaft im Februar in Wolbeck durch den Titelgewinn bei der U 14 auf. Doch die Titelvergabe führt zweifelsfrei über die starken Junioren aus Heidelberg und dem benachbarten Kraichgau.

Lediglich die Junioren aus Beckum, Osnabrück und dem niedersächsischen Hermannsburg dürften mit den Baden-Württembergern mithalten. Außenseiterchancen hat die Spielgemeinschaft des ASV Köln und der DJK Westwacht Aachen.

Am Samstag und Sonntag stehen in den drei Beckumer Sporthallen unzählige Vorrunden- und Qualifikationsspiel an, bis am Sonntag ab 14 Uhr im Berufskolleg die Endspiele stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *