Daniel Klein gewinnt EasterAceRace

Der stolze Gewinner des Oster-Acerace im Rüsselsheimer Ostpark: Daniel Klein vonBonnsai-Frisbeesport Bonn.

Der stolze Gewinner des Oster-Acerace im Rüsselsheimer Ostpark: Daniel Klein von Bonnsai-Frisbeesport Bonn.

Am Ostersamstag wurde auch in Hessen bei herrlichem Wetter Discgolf gespielt. Sonja und Guido Reinhardt, Scheibensucher aus Franken, hatten zum EasterAceRace nach Rüsselsheim in den Ostpark eingeladen. Schon im Oktober 2008 wurde bei den Scheibensuchern im Ostpark das erste Ace-Race ausgetragen. Erster Sieger war damals Leo Seibel aus Dassel.

In diesem Jahr absolvierten die Teilnehmer drei Runden mit 15 Bahnen, die Längen zwischen 35 und 57 Meter hatten. Gespielt wurde mit den beiden EasterAce-Scheiben. Gezählt werden beim Ace-Race nur Asse und Metalltreffer.

Am Ende fiel die Entscheidung im Stechen, denn Arnold Meier aus Frankfurt und Daniel Klein aus Bonn hatten jeweils zwei Asse und zwei Metalltreffer auf den Runden erzielt. In Hessen gespielt, von Bayern organisiert und von zwei Nordrhein-Westfalen, Arnold Meier kommt aus Bad Fredeburg und gehört auch dem TV Fredeburg an, dominiert – Rüsselsheim zeigte DFV-Förderalismus pur.

 

plan-easterrace-ruesselsheiIm Stechen hatte der Rheinländer Daniel Klein, Ehemann der Finanzverantwortlichen Dorothea Klein des Frisbeesport-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen, beim Stechen das Glück und Können auf seiner Seite, so dass er zu Ostern seinen ersten großen Discgolf-Sieg feiern durfte. Platz drei ging an den Rüsselheimer Andrei Betea.

Insgesamt gab es bei dem Rüsselsheimer Oster-Turnier 20 Asse (je vier auf den Bahnen zwei und acht, je zwei auf den Bahnen vier, fünf und sechs sowie je eins auf den Bahnen drei, sieben, zehn, zwölf, 13 und 14) und 111 Metalltreffer. Am häufigsten Metall (17Mal) gab es an Bahn zehn.

Am 2. Juli führt übringes GW Kley im Revierpark Wischlingen ein Ace-Race über vier Runden durch. Das Playerspackage wird von Prodigy gepackt. Die Anmeldung (Startgebühr: 25 €) ist ab sofort bei GW Kley möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *